Anina, 27, Remscheid: Ich bin die Sexfreundin für den Gentleman

Schwarzhaarige in der Badewanne

Ich bin ein total natürliches Girl stehe überhaupt nicht auf diese überschminkte Tussen mit falschen Fingernägeln und Push-Up-BH. Wenn man die auspackt oder am Morgen danach sieht ist man doch nur enttäuscht. Ich bin 164cm groß, halbwegs schlank und habe Körbchengröße 80 B. Meine langen schwarzen Haaren bilden einen schönen Kontrast zu meiner weißen Haut. Bin halt ein Durchschnittsgirl. Das nette Mädel von nebenan sozusagen. Aber ich liebe Sex und Erotik. Aber ich bevorzuge Girlfriendsex, bin aber keine Hure, sondern suche nur meinen privaten Sexspaß mit einem höflichen Gentleman, der auch eher liebevollen Girlfriendsex bevorzugt.

Gemeinsames Kuscheln, innige Küsse und gegenseitiges Streicheln am ganzen nackten Körper gefällt mir gut. Ohne Zärtlichkeiten gibt es bei mir kein Erotikdate. Das gehört für mich eben zum Sex dazu. Ich schätze intime Nähe und kein dumpfes Rumgerammel. Wir müssen nicht fest zusammen sein, aber zärtlich miteinander umgehen. Das ist mein Anspruch, denn ich dir als deine potentielle Sexfreundin stelle. Bei mir entsteht Geilheit aus Zuneigung und sanfter Erregung. Ich werde dir auch nichts vorspielen. In der Zeit in der wir uns sehen kannst du mich gerne fast so wie eine echte Freundin behandeln.

Streichele und küsse mich überall sanft und bedecke meinen ganzen Körper mit deinen Küssen. Ebenso werde ich lieb verwöhnen und dafür sorgen, dass du immer erregter und geiler auf mich wirst. Aber unterstehe dich mir Taschengeld anzubieten. Ich erwähne es noch einmal: Ich bin kein Taschengeldgirl!
Aber ich bin auch nicht total bieder was Sex anbelangt. Wir können auch gerne immer mal wieder etwas Neues ausprobieren, solange man mich damit nicht total überrumpelt oder es einfach nur eklig ist. Sprich offen mit mir über deine Wünsche und wir werden sehen, ob wir gemeinsam Spaß daran finden. Aber bevor wir mit den wilden Sexexperimenten beginnen, sollten wir erst etwas Vertrauen aufgebaut haben. Und dies geschieht nur, wenn man sich öfters sieht und dabei gut versteht.

Nina, 31, Detmold: Brauche diskrete Sexkontakte für anonymen Sex

attraktive Schwarzhaarige im weißen Tank-Top

Mir macht es nichts aus mich etwas luderhaft im Internet zu geben, denn dafür sind diese Seiten doch extra gemacht worden. Oder etwa nicht? Ich pflege meinen lockeren spaßorientierten Lifestyle und versichere dir, dass es mir auch wirklich nur ums Vögeln geht. Wenn ich eingeloggt bin möchte ich in der Regel noch heute vögeln und nicht auf irgendwelche Datingtermine in der Zukunft warten müssen. Das ich ein stürmisches Temperament besitze wird dir wohl kaum entgangen sein. Beim Sex bin ich extrem hemmungslos und möchte mich voll ausleben und alle meine Triebe kompromisslos rauslassen.

Ich schätze Sexkontakte mit denen man diskret seine Sexorgien zusammen abfeiern kann, ohne dass einem zu viele Fragen gestellt werden. Schätze die Anonymität des Internet und werde auch nicht zu viel von meiner Person preisgeben. Wir haben Spaß, keiner filmt dabei, erzählt was rum oder lädt irgendwelche Aufnahmen von uns hoch. Nachdem wir unseren Sexspaß hatten geht man wieder auseinander und sieht sich nur eventuell wieder. So gefällt mir das. Deswegen werde auch nur ich die einen Sexbesuch abstatten, denn meine Adresse halte ich lieber geheim. Das ist mein Rückzugsort an dem ich meine Ruhe vor allem und jedem möchte.

Mit mir gibt es keine Liebeschwüre, sondern knallharten und direkten Sex ohne Umschweife. Bin aber keine wilde Bestie, sondern auch ziemlich lustig und umgänglich. Bin halt ein nettes Flittchen, dass aber auch mal recht laut kurz vor dem ersten Orgasmus werden kann. Lustig, feucht, anonym und laut so schön ist es mit mir, wenn man mich nicht unnötig lange hinhält, denn ich mag anonymen, spontanen Sex wenn es passt.

„Nina, 31, Detmold: Brauche diskrete Sexkontakte für anonymen Sex“ weiterlesen

Bernadette, 47, Marl: Alter gieriger Arsch braucht Jungschwanz

Alte Blondine spreizt ihr Arschloch und ihre Fotze

Ich wünsche dir einen schönen Tag und vielleicht verbringen wir ja noch eine schöne gemeinsame Nacht zusammen? Ich habe Sehnsucht nach einem jungen, spritzigen Penis, der mein reifes, enges Arschloch befriedigt. Brauche es hart und möchte die Sexpower eines junges Mannes in mir spüren. Lasse ruhig deine ganze Sexgeilheit an mir aus und zerficke meinen gieriges Arschloch.

In meinem Leben hat sich wirklich viel geändert und nun lebe ich alleine und habe nur noch wenige Kontakte mit dem anderen Geschlecht. Ergibt sich halt kaum noch. Aber aus früheren Zeiten liegt hier noch einiges an Sextoys herum und ich habe auch noch einige scharfe Dessous, die ich so gerne mal wieder für einen Kerl anziehen würde. Freue mich natürlich, wenn du meinem Anblick in den Dessous gleich einen Ständer bekommst.

Jetzt teste ich mal aus, ob ich mir auf diese Weise einen leckeren Burschen nach Hause chatten kann, der nur zu gerne eine alte Blondine befriedigen möchte. Bräuchte dringend intimem Körperkontakt und jemanden, der meine eingerostete Muschi ölt. Freue mich auf einen jungen Spritzer, der mir viel Schmiermittel einspritzen kann. Muss dazu aber noch sagen, dass ich wenn ich richtig heiß geworden bin gerne arschgefickt werde. Stehe total auf Analverkehr, dies erzeugt in mir die intensivsten Lustgefühle. Besonders wenn sich ein dicker Pimmel in meinen engen Anus bohrt. Dieses Druckgefühl ist sehr erregend und wenn man dann die harten Stöße im Hintern spürt, dann komme ich dadurch schnell zu heftigen Orgasmen.

Mag es wenn man mir sein Sperma in den Arsch spritzt und es danach wieder langsam aus meinem Arschloch herausläuft. Aber mittlerweile habe ich das Gefühl, dass immer weniger Kerle auf Analerotik stehen. Solltest du das irgendwie eklig finden, dann nimm erst gar nicht Kontakt zu mir auf. Ich brauche das nämlich schon um richtig zufrieden zu sein. Hoffe es klappt doch bald mit etwas erotischer Gesellschaft aus dem Internet. Bin schon während ich diesen Profiltext schreibe so wuschig geworden, dass ich gerade nebenbei an meinem Schamlippen herumspiele. Aber das sollte eigentlich dein Job sein, also schreibe mir doch gleich was Nettes und vergesse dein Foto nicht mitzusenden.

Tizia, 29, Gütersloh: Singlemutter sucht Sexdates ohne Tabus

Dickes Girl vor der Webcam

Sorry für mein schlechtes Webcambild, muss mir bei Gelegenheit mal eine neue kaufen. Aber das Wichtigste kann man ja erkennen. Muss mal kurz mein Leid klagen. Wenn du das durchhältst und durchliest hast du schon mal Bonuspunkte bei mir gut. Ich bin ja eine verhältnismäßig junge Mutter, die leider alleinerziehend alles alleine wuppen muss. Mein Baby war eine Art „Diskounfall“. Den falschen Typen mit nach Hause genommen und betrunken bei der Verhütung nicht aufgepasst. Schon war mein bisheriges Leben neun Monate später im Eimer und nun sorge ich mich um mein Kind und allmählich auch um mein nicht existentes Liebesleben.

Früher habe ich mich anbaggern lassen oder habe selbst mal einen Typen in einer Bar aufgerissen, aber jetzt komme ich kaum noch dazu meine Wohnung zu verlassen. Trübsinniger Alltag einer alleinerziehenden Mutter. Ich bin einfach noch zu jung um so spaß- und sexlos zu leben. Da bleibt einem ja eigentlich nur noch das Onlinedating übrig, auch wenn ich eigentlich ein forsches Girl bin, dass die Typen lieber real kennengelernt hat. Aber das läuft halt nicht mehr also muss ich jetzt eben auf diese Weise nach zu nichts verpflichtenden Sexdates suchen.

Emotional möchte ich mich in meiner derzeitigen Lebenssituation auf niemanden mehr einlassen. Mir schweben eher belanglose, aber dafür umso erregendere Sexabenteuer vor. Wenn ich mich nicht bald mal etwas sexuell austobe drehe ich noch komplett am Rad. Habe soviel Nachholbedarf durch meine sexlose Zeit, dass ich vermutlich schon einen Orgasmus bekomme, wenn du mich nur anfasst. Ich stehe zu meiner Notgeilheit, alles ändere wäre eine glatte Lüge. Aber dennoch werde ich mir genau ansehen mit wem ich mich auf ein Sexdate einlasse. Immerhin trage ich jetzt Verantwortung für zwei Menschen und muss etwas auf mich aufpassen.

Mariella, 39, Hanau: Sie würde gerne mal in den Swingerclub gehen und braucht einen Begleiter

dickliche Frau mit Locken oben ohne

Schon seit längerem denke ich darüber nach wie es wohl wäre einen Swingerclub zu besuchen. Bisher kenne ich das nur aus Berichten aus dem Internet. In meinem Bekanntenkreis gibt es niemanden, der mir davon berichten könnte. Meine Neugierde wächst exponentiell und ich bin jetzt nahe dran dies mal selbst ausprobieren zu wollen. Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich jetzt keine Schönheit bin und eher als dickliche Hausfrau von nebenan durchgehe. Aber soviel ich weiß, trifft man gerade auch viele solcher Leute im Club an. Die notwendige Zeigegeilheit und sexuelle Offenheit bringe ich jedenfalls mit. Habe kein Problem damit meine Speckschwarten nackt zu zeigen und zeige meine prallen Rundungen auch gerne. Wem es nicht gefällt kann sich ja trollen.

Obwohl ich ja eigentlich selbstbewusst bin, möchte ich nicht alleine in einen solchen Club gehen. Es würde mich freuen hier einen angenehmem Swingerclubbegleiter kennenzulernen, der mich auf höfliche und unaufdringliche Art begleiten würde. Ein Mann in meinem Alter, der mitten im Leben steht, wäre meine Wahl. Könntest du dieser freundliche Begleiter sein? Selbstredend möchte ich dich vor unserem gemeinsamen Clubbesuch an einem neutralen Ort treffen. Wir sollten uns gut miteinander unterhalten können und du du solltest mir das Gefühl vermitteln, dass du echt in Ordnung bist und ich mich auf dich verlassen kann. Außerdem würde ich dann auch gerne mit dir schlafen, denn man sollte ja zumindest einmal privaten Sex miteinander haben, bevor man es zusammen in der Öffentlichkeit miteinander treibt.
Sollten dich selbstbewusste, dickliche Frauen magisch anziehen, so scheue nicht vor einer Kontaktaufnahme zurück.

Arven, 28, Bottrop: Ich mag schmutzige Livechats

geiler nackter Frauenarsch

Hi mein Lieber. Wie du siehst bin ich ein blondes Girl, dass gerne mal tief blicken lässt. Aber nicht immer und auch nicht für jeden. Warum soll man sich auch nicht etwas unbedeckt zeigen, wenn man mit seinem Körper zufrieden ist. Mir gefallen meine vollen Lippen und ich meine die im Gesicht. Die unten sind aber auch schön voll und prall. Auch meine mittelgroßen Brüste sind schön fest und liegen gut in der Hand. Und mein nackter Knackarsch hat schon so manches Männerherz höher schlagen lassen.

Seitdem ich eine neue Arbeitsstelle begonnen habe fehlt mir die Zeit und vor allem die Energie abends nochmal auf die Piste zu gehen. Um dennoch meine Gelüste ausleben zu können und meinen aufgestauten Sextrieb abzubauen führe ich jetzt gerne schlüpfrige Livechats. Da kann ich auch meinen versauten Fantasien und meinen Hand zu obszönen Dirty-Talk ausleben.

Aber bedenke, dass ich selbst entscheide mit wem ich was machen möchte. Zuerst will ich auch erst ein paar Nachrichten mit dir tauschen, bevor ich meine Webcam einschalte. Unaufgeforderte Videochateinladungen werden von mir abgelehnt, außer man kennt sich bereits. Verwechsle mich nicht mit einem kostenlosen Camgirl, denn das bin ich nicht. Es gibt so viele günstige deutsche Livesexcams, wo du dich ganz nach deinem Gusto mit willigen Camgirls vergnügen kannst. Aber lasse mich bitte in Ruhe damit. Mir geht es in erster Linie um anregende Chatgespräche, die sich langsam aufbauen. Es kann sein, dass ich irgendwann blank ziehe und mich nackt vor meiner Webcam ausziehe und dies dann auch von dir fordere. Aber du solltest nicht davon ausgehen und meistens kommt die Initiative von mir. Wenn es aber soweit ist, dann kann es mit mir schon recht stimulierend werden.

Sich gegenseitig live nackt bei der Selbstbefriedigung zusehen oder einfach dem Chatpartner seinen nackten Körper zeigen hat schon seinen Reiz. Aber es muss immer ein gegenseitiges Geben und Nehmen sein. Also wie so oft im Leben ist vieles möglich, aber nichts ist sicher. Es hängt von uns beiden ab ob es ein richtig schön schmutziger Livechat wird. Wer mich nicht richtig anregt mit seiner Stimme, seinem Äußeren und vor allem seiner Art wird nicht viel mit mir erleben. Daher freue ich mich über nette neue Chatkontakte ohne Erwartungshaltung.

Sina, 25, Pforzheim: Zierliches Taschengeld macht Liebe mit dir

junge Blondine im weißen Slip zeigt ihre blanken Titten

Hoffentlich wird meine Erotikannonce nicht gelöscht wegen dem gewerblichen Aspekt. Aber eigentlich trete ich ganz privat auf und sehe dies auch nur als eine Art erotische Verabredung mit kleiner Unkostenpauschale an.

Ich bin ein kleines, leichtes Mädel mit blonden Haaren und komplett rasiertem Intimbereich. Mich kannst du im Bett herumwirbeln und hochheben wie es dir beliebt. Wenn du auf zarte Mädels stehst, die aber tabufrei total begeistert von enthemmten Sex sind, dann bin ich perfekt für dich geeignet. Bei mir fängt der Spaß mit einer schön erotischen Massage an und hört auf bei versauten Rollenspielchen auf.

Habe schon die spitze Hündin gespielt, die unbedingt von hinten begattet werden wollte und genauso die strenge Jungdomina, die dich ans Bett fesselt, deinen Schwanz fesselt und dann ganz langsam mit deiner Erregung spielt und dich nicht kommen lässt. Du siehst ich bin sehr wandelbar und biete wohl deutlich mehr als man von den meisten Taschengeldmädels erwarten würde. Die Mischung aus zartem Unschuldsengel und dennoch erfahrenen unanständigen Sexluder macht mich gerade so attraktiv.

Möchtest du in den Genuss meiner vielfältigen Sexfähigkeiten kommen? Als Blasqueen kann ich dir auch überall deinen Schwanz leerlutschen, bei Wunsch auch an speziellen Plätzen. Sende mir einfach deine Sexanfrage mit ein paar Details zu dir und was du dir so mit mir vorstellst und ich werde mich schnell zurückmelden.

Micha, 27, Minden: Wo ist der Gentleman, der wirklich lieb bumsen kann?

sexy braunhaarige Frau sitzt im Sessel

Ich muss mal was in eigener Sache loswerden. Man sagt mir nicht nach, dass ich eine Freundin der Traurigkeit bin. Manchmal lasse ich nichts anbrennen, bin auch nicht übertrieben bieder, aber mir gefällt Höflichkeit. Und viel zu oft fühle ich mich gerade auf solchen Sexportalen wie ein laufendes Bumsloch auf zwei Beinen. Mag sein, dass es hier auch ein paar sexgeile Schlampen gibt, die sofort die Beine für jeden breit machen. Ich bin es allerdings keine dieser leichten Damen.

Scheinbar wollen sich alle mit Frauen zum Sex treffen, sind allerdings nicht in der Lage dies auf niveauvolle Art und Weise zu artikulieren. Gibt es denn keine Gentlemen mehr, sondern nur noch plumpe Schnellficker? Auf dreiste Fickanfragen antworte ich gar nicht mehr erst.
Ich stehe auf Kennenlernzeit, Respekt und ehrlichem Interesse. Mensch Jungs, so schwer ist das doch gar nicht. Man unterhält sich erst mal ganz normal miteinander und klopft sich etwas ab. Man merkt ja im Gespräch mit was für einem Menschen man es zu tun hat. Und wenn dann die erste zarte Zuneigung entsteht, dann kann es langsam auch etwas intimer werden mit den Gesprächsthemen. Und dann geht plötzlich schneller als man denkt und schon liegt man wild bumsend verschwitzt aufeinander.

Aber wer nicht die Zeit und den Willen aufbringt mich vernünftig anzumachen und eine gemeinsame Sympathiebasis aufzubauen kann sich ja bei den anderen Userinnen umschauen. Vielleicht ist da eine dabei, die sich schneller flachlegen lässt. Möchte aber nicht wissen, wie die aussieht…

Noa, 49, Flensburg: Ich möchte offene Latexbekanntschaften kennenlernen

Alte Blondine im Latexbody

Hallo ich grüße die ganze Community und freue mich bereits über regen Austausch und intensive Diskussionen. Wie unschwer zu erkennen bin ich eine Latexfreundin und würde mich sehr darüber freuen hier nette Latexbekanntschaften machen zu dürfen. Aber es muss nicht unbedingt nur um Latex gehen. Prinzipiell mag ich es einfach Leute frivol kennenlernen zu können. Natürlich ist Latex mein Hauptfetisch, bin aber auch für andere Themen und Fetische zu begeistern.

Ja, in erster Linie geht es mir um den gegenseitigen Austausch und nette Onlinebekanntschaften, aber es muss nicht zwangsläufig dabei bleiben. Aus einem tagelangen Chatten kann ja auch eine gewisse Neugierde resultieren und ich bin dann auch mal bereit meinen Chatpartner*in persönlich kennenzulernen. Dafür würde ich auch eine längere Reise durch Deutschland auf mich nehmen. Vielleicht kann man diesen Besuch ja auch mit einer kleinen Stadtführung verbinden. So verbindet man das Angenehme mit dem Nützlichen.

Auch möchte ich nicht total verschweigen, dass wenn man sich wirklich angenehm miteinander versteht auch sexuelle Handlungen bei mir möglich wären. Natürlich erst, wenn man sich wirklich schon gut kennt und eine gewisse emotionale Zuneigung besteht. Und vor allem passiert dies bei mir eigentlich auch nur mit männlichen Usern, wobei ich auch mal einen kleinen sexuellen Ausrutscher mit einer Frau hatte. Vorzugsweise würde ich natürlich gerne Latexsex mit einem Gleichgesinnten erleben, aber da man ja nie alles vorhersehen und planen kann, ist es auch gut möglich einfach „normalen“ Sex miteinander zu haben.

Aber was schwadroniere ich so lange herum. Etwas mailen, texten, chatten, vielleicht mal besuchen und dann einfach sehen was passieren wird. Freue mich über deine Mail.

Linn, 27, Bocholt: Zwei Sexfreunde für Dreier gesucht

Junge Blondine zieht an ihren Nippeln

Ich würde gerne mal mit zwei Männern poppen und dabei sozusagen in der Mitte zwischen ihnen stecken. Zwei Kerle, eine Frau und ich mittendrin, das ist mein nicht mehr geheimer erotischer Wunschtraum, den ich jetzt erleben möchte. Schon längere Zeit stelle ich mir vor wie es wohl ist passiver Part in einem MMF-Dreier zu sein. Dabei bin ich voll bereit mich gehen zu lassen und mich wie ein gieriges Luder zu verhalten, dass alles mit sich machen lässt. Erkundet meinen nackten Körper und bedient euch jeglicher Körperöffnungen, die ihr an mir finden könnt. Also ich meine fast jeglicher Körperöffnungen, also meine Nasenlöcher taugen nicht zum poppen. Hihi, ja das ist mein einzigartiger Humor, welchen ihr vielleicht bald real erleben dürft. Humor ist mir ebenso wichtig wie Geilheit, denn bierernst kann man solche ein Dreiertreffen nicht abhalten.

Hoffentlich kann ich hier zwei neue Sexfreunde finden mit dem ich mir diesen erotischen Wunsch erfüllen kann. Eventuell ist das Erlebnis in der Realität sogar besser als in meiner Fantasie? So etwas soll es ja auch geben. Es ist bestimmt sehr geil für mich wenn ich spüre wie sich ein harter Pimmel in meinen Arsch bohrt, während ich den anderen Penis mit meinem Mund stimuliere. Dabei dürft ihr gerne tief in meinem Mund und tief in meinen Hintern poppen. Mir gefällt es tief und intensiv. Bin gerne ausgefüllt und mit zwei Schwänzen werde ich noch ausgefüllter sein als sonst. Darauf freue ich mich sehr. Ihr könnt ja die Sexstellungen durchwechseln, so dass jede Öffnung von mir mal von dem einen und mal von dem anderen verwöhnt wird.

Bei diesem Dreiersextreffen wäre es mir am liebsten wenn es bei mir in meiner Wohnung stattfinden würde. Da fühle ich mich wohl und es herrscht ein angenehm intimes Ambiente. Ansonsten hätte ich ja auch in den Swingerclub gehen können und mich dort von fremden Typen durchnudeln lassen. Das ist mir dann aber doch zu heftig. Ich möchte euch etwas kennenlernen und das dann ganz im privaten Rahmen bei mir zu Hause erleben dürfen. Wer ist dabei, grob in meinem Alter und lustig und geil zugleich?